Gsang’n’fun mit neuem Dirigenten                         

Vor wenigen Wochen ist Felix Sommer in die Fußstapfen von Michael Gundel getreten, der den Chor fast 18 Jahre lang sehr erfolgreich geleitet und sich mittlerweile im Tenor eingereiht hat.

Felix Sommer, Jahrgang 1987 und gebürtig aus Esslingen, gibt nun den Sängerinnen und Sängern von Gsang’n’Fun den Ton an. Er ist Student der Schulmusik im 9. Semester an der Musikhochschule Trossingen. Bereits nach wenigen Chorproben waren Chor und Dirigent in Einklang und gemeinsam wird derzeit das nächste Projekt vorbereitet:
Musical- und Filmhits sollen in 2017 zur Aufführung kommen. Wer Lust hat, bei diesem Projekt mitzusingen, ist herzlich willkommen. Geprobt wird immer montags von 20 Uhr bis 21.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Epfendorf, Kirchbühlweg.